Institut IRE

  • » Kontakt
    » Team
  • Institut IRE -

    Vorstand

    Univ. Prof. Dr. Franz Schausberger – Vorsitzender des Vorstands

    Prof. Dr. Franz Schausberger wurde am 5. 2. 1950 in Steyr, Oberösterreich geboren. Er studierte von 1968 bis 1973 an der Universität Salzburg Philosophie und promovierte 1973 mit einer Arbeit über den Philosophen Nicolai Hartmann zum Dr. phil. In der Folge verfasste er zahlreiche historische und politikwissenschaftliche Publikationen. Von 1994 bis 1996 war er Lektor am Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Linz. Im Januar 1996 habilitierte er sich mit einer Arbeit über die Nationalsozialisten in den Österreichischen Landtagen zum Universitätsdozenten für Neuere Österreichische Geschichte am Historischen Institut der Universität Salzburg. Seit 2007 ist er zudem Professor an der Westungarischen Universität in Sopron. Von 1979 bis 1996 war Dr. Franz Schausberger Mitglied des Salzburger Landtages und von 1996 bis 2004 Landeshauptmann von Salzburg. Seit 1996 ist er Mitglied des Ausschusses der Regionen der EU (AdR) und von 2004 bis 2006 Vorsitzender der Kommission für Konstitutionelle Angelegenheiten und Regieren in Europa. Seit 2010 ist er Vorsitzender der Arbeitsgruppe Westbalkan im AdR, außerdem bekleidet er die Funktion des Vizepräsidenten der EVP-Delegation im AdR.
    Am 21. 12. 2004 hat der die Gemeinnützige Stiftung „Institut der Regionen Europas“ (IRE) gegründet und ist seither dessen Vorstand.

    Franz Schausberger wurde am 12. Oktober 2016 von der Europäischen Kommission zum Sonderberater für die Erweiterungsländer insbesondere des Westbalkans sowie für die Ukraine bestellt. Er ist bei seiner Tätigkeit, die nicht bezahlt wird, dem aus Österreich stammenden Erweiterungskommissar Johannes Hahn zugeteilt.

    Tel: +43 662 843 288-0
    Email: office@institut-ire.eu
    .

    Bildergebnis für franz schausberger politiker


     

     

    Claus Reitan:
    Franz Schausberger
    Politiker – Historiker – Europäer

    Biografische Annäherung an einen Vielseitigen

     

     

    Dr. Stefan Eder – Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands 

    Dr. Stefan Eder ist ein Gründungsmitglied des IRE und Mitglied des IRE Vorstandes seit der Gründung der IRE Stiftung. Er ist auch Vorsitzender des Verbandes der IRE-Mitglieder. Als Partner bei Benn-Ibler Rechtsanwälte GmbH übt er internationales Wirtschaftsrecht mit den Schwerpunkten Finanzen, Immobilien und Unternehmen sowie Fusion und Übernahme aus. 

     

     

     

     

    Dr. Helmut Falschlehner – Mitglied des Vorstands

    Dr.Helmut Falschlehner ist 1943 in Wien geboren, studierte Rechtswissenschaften an der Wiener Universität und promovierte 1973 zum Dr. jur. Von 1968 bis 1974 war er als Betriebsprüfer bei  der Finanzlandesdirektion für Wien, Niederösterreich und Burgenland  tätig. Er wechselte 1974 in die Schoeller Bank, wo  er bis 1997 verschiedene Funktionen bekleidete. Die letzten sechs  Jahre war er Mitglied des Vorstands der Schoeller Bank Aktiengesellschaft.

    Daneben war er in mehreren Funktionen im Konzern tätig unter anderen im Vorstand der Schoeller Holding AG , der Leipnik Lundenburger Industrie AG  und Gründungsvorstand der Immofinanz AG. Da zu kamen verschiedene Aufsichtsratsmandate im Konzern u.A. im Aufsichtsrat der Sugana, der Agrana International und der Tyrolean Airways. Von 1997 bis 2006 war Dr.Falschlehner Geschäftsführer der Schienen Infrastruktur Finanzierungsgesellschaft (SCHIG). In dieser  Gesellschaft  wurde die Finanzierung der Infrastruktur des österreichischen Schienennetzes  getätigt und zahlreiche PPP-Modelle im Eisenbahnbereich geschaffen. Von 2006 bis 2010 war Dr. Falschlehner im Immobilienbereich tätig, u.A als Konsulent der Immoeast AG, als Aufsichtsratsvorsitzender von einigen Immobiliengesellschaften und als Geschäftsführer von Projektgesellschaften.

    Dr. Falschlehner war von 2006 bis 2010 Mitglied des Beirates des IRE und ist seit 2010 Mitglied des Vorstands.

     

    IRE Vorstand

     

     

    Copyright © 2018 Institut der Regionen Europas