Institut IRE

  • » Kontakt
    » Team
  • Institut IRE -

    Rechtsaußen-Spektrum gewinnt Wahl in Sardinien, M5S verliert massiv

    Erfolgstrend der Lega setzt sich fort:
     
    Bei den Regionalwahlen in Sardinien vom 24. Februar 2018 gewann die Mitte-Rechts-Koalition mit ihrem Präsidentschaftskandidaten Christian Solinas mit 47,8% fast die Hälfte der Stimmen, während der Mitte-Links-Kandidat Massimo Zedda (32,93%) den zweiten Platz erreichte und Francesco Desogus von M5S 11,18% der Stimmen erhielt. Es war das erste Mal, dass beide Parteien, Lega und Movimento 5 Stelle (M5S), an den Regionalwahlen in Sardinien teilgenommen haben.
     

    Die Ergebnisse der Regionalwahl in den Abruzzen
     
    Während M5S bei den nationalen Parlamentswahlen von 2018 mit 49,5% der Stimmen die meistgewählte Partei in der Region war, erhielt sie dieses Mal weit weniger Unterstützung (nur 9,90% der Stimmen). Unter anderem, da die Bewegung keine klassische Partei ist und keine klare Parteilinien und politische Position besitzt, hat sie den Zuspruch der Wähler verloren, was den Weg für den Aufstieg der Lega und ihres Anführers Matteo Salvini geebnet hat.Nach einem Wahlabkommen bei den Parlamentswahlen zwischen der Lega und dem Partito d’Azione Sardo (PSd’Az), einer Partei, die seit 1921 das Ziel eines unabhängigen Sardiniens verfolgt, wurde der Rechtsaußen-Kandidat Christian Solinas (PSd’Az) mit Unterstützung der Lega zum italienischen Senator der Region gewählt, bevor er im November 2018 Spitzenkandidat der Mitte-Rechts-Koalition für die sardische Regionalwahl wurde. Wie bereits bei der Wahl in den Abruzzen gewann die Koalition mit über 47% der Stimmen über die Mitte-Links-Parteien und M5S.
     

     Spitzenkandidat Christian Solinas (PSd’AZ) und Matteo Salvini (Lega) halten die sardische Flagge in Poetto (Cagliari). Quelle: LaPresse
     
    Quellen: 
    https://elezioni.repubblica.it/2018/cameradeideputati
    https://en.wikipedia.org/wiki/2019_Sardinian_regional_election
    https://ilmanifesto.it/ii-partito-sardo-dazione-punta-sul-verde-e-vinc
    https://marsiliopresidente.it/#bio
    Kategorie: Uncategorized
    Copyright © 2018 Institut der Regionen Europas