Institut IRE

  • » Kontakt
    » Team
  • Institut IRE -

    Next Generation – Welche regionalen und lokalen Strategien dienen den künftigen Generationen?

    EINLADUNG
    Das Institut der Regionen Europas (IRE) widmet sich seit über einem Jahrzehnt der Stärkung der Regionen und Städte in ganz Europa und den Westbalkan Ländern.  Wir laden Sie herzlich zur 
    13. Konferenz Europäischer Regionen und Städte, 
    die vom 24. bis 26. September 2017 in Salzburg
     
    stattfindet, ein. Zu dieser IRE-Veranstaltung im Salzburg Congress konnten wir hochkarätige Referenten, u.a. Minister Andrä Rupprechter, EU-Kommissar Johannes Hahn, die 6 Außen/Europaminister der Westbalkan Staaten (Kosovo, Albanien, Serbien, Mazedonien, Monenegro und Bosnien und Herzegowina) und internationale TeilnehmerInnen, gewinnen.
     
    Unsere Konferenz widmet sich dieses Jahr dem Thema Next Generation – Attraktive Regionen und Städte für künftige Generationen“. Bereiche des ländlichen Raumes, erneuerbare Energieversorgung, Start-Up Unternehmen, EU-Mitgliedstaaten und private Bildungseinrichtungen, werden aufgegriffen und diskutiert.
     
    Diese Konferenz bringt jedes Jahr zirka 250 politische und wirtschaftliche EntscheidungsträgerInnen aus den verschiedenen Regionen Europas zusammen.
    Die Teilnahme an der Konferenz ist für IRE-Mitglieder, Förderer und Sponsoren sowie Vertreter von Regionen, Städten und Gemeinden, Gebietskörperschaften sowie für Vertreter des Diplomatischen Dienstes, NGOs und StudentInnen kostenlos.
     
    Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier
     
    Wenn Sie mit einem Auto anreisen, bitten wir Sie, Ihren ökologischen Fußabdruck zu berücksichtigen und zu berechnen (besuchen sie www.climateaustria.at).  Vielen Dank für Ihren Beitrag!

    Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichen für Green Meetings auszurichten.
    Kategorie: Uncategorized
    Copyright © 2018 Institut der Regionen Europas