Institut IRE

  • » Kontakt
    » Team
  • Institut IRE -

    IRE-Mitglied lädt zur Teilnahme an EU-Projekten ein

    Das Inter-Municipal Development Centre (dt. zwischenkommunales Entwicklungszentrum) der drei Gemeinden Grosuplje, Ivančna Gorica und Trebnje in Slowenien wurde im August 2016 als gemeinsame Lokalverwaltung gegründet. Ziel ist die Vorbereitung und Koordination von Projekten für die drei Gemeinden.
    Die Einrichtung umfasst die drei Nachbargemeinden sowohl geographisch als auch in Bezug auf die Bevölkerung. Das gemeinsame Ziel ist es, den Bürgern die Grundvoraussetzungen für eine hohe Lebensqualität zu bieten und zusätzliche Leistungen bereitzustellen, die ihnen einen Mehrwert bringen sollen.
    Das Inter-Municipal Development Centre hat viel Erfahrung mit EU-Projekten, ist hoch motiviert und engagiert. Mit dem Centre können Sie an verschiedenen Arten von Projekten arbeiten: Pilot/Demo-Projekte, Sensibilisierungs-, Forschungs- und Entwicklungs-, Networking-, Mobilitäts-, Bildungs- und Investitionsprojekte.
    Die Themen, die die drei Gemeinden verfolgen, sind nachhaltiger Tourismus und Mobilität, kulturelles Erbe, Umweltschutz, Energieeffizienz, ländliche Entwicklung, soziale Inklusion und der verbreitete Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnik.
    Das Centre sucht nach neuen Partnern (Kommunen, Entwicklungsagenturen und –zentren und andere Organisationen) für folgenden EU-Programme: Erasmus+ Sport und strategische Partnerschaften; Urbact; INTERREG transnational, interregional und grenzübergreifend SI-HR, SI-AU, SI-IT; Creative Europe und Europa für Bürgerinnen und Bürger.
     
    Wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie bitte Frau Jasmina Selan unter jasmina.selan@grosuplje.si, Tel.: +386 1 788 87 59.
    Für mehr Informationen: www.mrc-eu.si

    Kategorie: Uncategorized
    Copyright © 2018 Institut der Regionen Europas