Institut IRE

  • » Kontakt
    » Team
  • Institut IRE -

    IRE-Kuratoriumssitzung in Wien

    Am Freitag, den 17. Februar 2017, fand die erste IRE-Kuratoriumssitzung im neuen Jahr statt. Auf Einladung von Herrn KR Mag. Ernst Rosi (Senior Adviser des Vorstandes  der Raiffeisen Zentralbank) fanden sich die Mitglieder in der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG in Wien ein. Der IRE-Vorstand holt sich regelmäßig Meinungen und Empfehlungen aus dem beratenden Gremium ein um für die geplanten Aktivitäten und Vorhaben ein umfassendes Meinungsbild zu haben. Das Ziel ist es, die regionalen und lokalen Gebietskörperschaften auch in Zukunft bestmöglich zu unterstützen. Das Kuratorium besteht aus Unternehmern, öffentlichen Amtsträgern und wissenschaftlichen Experten, die den IRE-Vorstand und das IRE-Team in seiner täglichen Arbeit für die Regionen und Städte Europas unterstützen. Im Rahmen der Sitzung wurde u.a. die Agenda für das Jahr 2017 mit Aktivitäten im SEE und CEE-Raum besprochen sowie die Inhalte der 13. Konferenz Europäischer Regionen und Städte Ende September 2017 in Salzburg. Auch Projektanträge für EU-Ansuchen werden innerhalb des Kuratoriums erörtert. Das Kuratorium wurde zum 10jährigen Bestehen des IRE vor zwei Jahren gegründet und trifft sich dreimal jährlich.

    von links:
    Generalsekretär Dr. Joachim Fritz, Vorstandsmitglied Dr. Helmut Falschlehner, KR Mag. Ernst Rosi, Mag. Georg Krauchenberg, Vorstandsvorsitzender Dr. Franz Schausberger, LAbg. Mag. Lukas Mandl, stellv. Vorstandsvorsitzender Dr. Stefan Eder, LAbg. HR Dr. Josef Schöchl, KR Dr. Bernd Petrisch und Dr. Werner Weihs-Raabl.

    Kategorie: Uncategorized
    Copyright © 2018 Institut der Regionen Europas